#16

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 23.07.2003 14:03
von Freeman_888 • Besucher | 335 Beiträge
habt ihr auch die range schon, wie tastenbelegung. will die dumme i-taste anders belegen.

nach oben springen

#17

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 23.07.2003 15:24
von RaVeNoUs • Besucher | 1.649 Beiträge
@crazy

sag mal bei den ranges für das S300 die du hier hingeschrieben hast, sind da die SMS-Töne auch dabei?? Ich finde sie nämlich nicht, bzw. welche Sprache ist die Firmware???

EDIT: sag mal ist das für´s S300 nur eine PictureTabelle oder? die Töne sind da ja nich dabei...

nach oben springen

#18

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 23.07.2003 16:19
von cray • Besucher | 16 Beiträge
hallo, das sind die ranges für das s300 firmware S30XXWC4. Du hast recht, das sind die ranges um die bilder zu verändern. wenn ich neue tabellen bekomme sage ich hier bescheid. die ranges vom s100 scheinen perfekt zu sein. da sieht man jeden sms ton.

nach oben springen

#19

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 24.07.2003 00:42
von mh • Besucher | 353 Beiträge
Hab mir das Programm jetzt auch mal gezogen.
Hab gesehen, dass das Programm die Klingeltöne sogar automatisch sucht, was aber bei den Bildern nicht geht. Dazu lädt man sein bin-File und drückt bei Ringtones auf Search Ring und schon ist ne Liste mit den Ranges von den Kölingeltönen da. Wenn man dann einen rechts anklickt, kann man auswählen, ob man ihn einzeln oder alle exportieren will.
Hab das mal mit der Firmware von meinem V200 ausprobiert und es funktioniert. OK, es sind nicht alles Klingeltöne, was er da findet, aber die mitgelieferten habe ich zum Großteil wieder gefunden (bis auf den T-Jingle, den hab nicht gefunden), genauso wie alle selbst raufgespielten. D.h. jemand, der sich Töne vom SFC runtergeladen hat kann sie so exportieren und sichern. Zwar etwas umständlcih und mit viel Zeitaufwand verbunden aber besser als öfter für einen Ton zu zahlen. Habe leider keinen vom SFC drauf, sonst hätt ich ihn schon als Beweis hochgeladen. Aber da die meisten bestimmt noch n paar Punkte über haben, könnte man doch jedem zwei Klingeltöne zuteilen, die er sich runterläd und so abspeichert. So könnten wir die meisten hier im Forum zum tausch anbieten.

mh

nach oben springen

#20

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 24.07.2003 01:58
von mh • Besucher | 353 Beiträge
Ok, scheint doch nicht so einfach zu sein. Hab meine Firmware noch mal neu ausgelesen, da das ein altes Backup war und ich mir in der Zwischenzeit den Children of BodomSong für umsonst runtergeladen hatte. Hab dann den Song exportiert und läuft auch. Nur ohne Sprache im PSM-Player. In EasyGPRS sagt er mir Dateiauswahl nicht möglich und im Yamaha Midi-Umwandel Tool lässte er es per DirectPlay öffnen, sagt dann aber beim drücken vom Play-Button Invalid Output Format. Hab schon versucht, die Adresse zu ändern und eine Stelle früher ausgelesen, doch das bringt nichts. Das Tool trifft bei der suche genau den Anfang vom MMF-file. Hab dann auch mal größer exportiert, also den Endrange von dem ton erhöht, hat aber auch nichts gebracht. Wenn jemand anderes noch ne Idee hat, bitte posten. Ham ja alle was von, Danke.

mh

nach oben springen

#21

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 25.07.2003 16:14
von scarface • Besucher | 191 Beiträge
Hi, leute

wäre auch ganz cool, wenn man eine ringtone + biler liste für das s300 D1 bekommen könnte. Hab ihr das schon irgendwo gesehen? Wenn ja dann bitte den link posten. Oder hat einer von euch zeit und lust ein zu erstellen. wäre echt cool.

bis später danke schon mal

MfG

Scarface

nach oben springen

#22

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 27.07.2003 15:28
von RalfMaise • Besucher | 589 Beiträge
OK der erste schritt ist getan. Firmware S300xxD1 hab ich von .sre in .bin umgewandelt. passt alles. dann hab ich die
.bin reingeladen und siehe da er findet ALLE klingeltöne.

man kann die Ringtones komplett sichern. das ist doch schon mal was.

Tja und jetzt kommt ihr wieder. was kann ich noch machen.
also in diesen textfiles möchte ich noch nicht rumschrauben.

gruss Ralf

nach oben springen

#23

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 27.07.2003 16:58
von mh • Besucher | 353 Beiträge
Ja die Klingeltöne hab ich beim V200 auch schon ausgelesen, die kannst im Programm ja auch suchen lassen. Nur mein Problem ist, dass nach dem auslesen die Töne (oder zumindest der eine Ton, den ich hab) vom SFC keine Sprache mehr haben und sich mit dem Yamaha-Toll und EasyGPRS gar nicht mehr laden lassen. Ist das bei dir auch so? Könntest du das vielleicht mal ausprobieren wenn du einen Ton vom SFC draufhaben solltest?

nach oben springen

#24

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 27.07.2003 17:50
von chirpyfool • Besucher | 123 Beiträge
@ mh

Könnte doch auch dran liegen, dass die Programme mit dem Ton nicht zurecht kommen (bei easyGPRS wahrscheinlich Absicht von Samsung). Wäre vielleicht mal ne Idee, den Ton auf ne wap-Seite zu legen und ihn dann vom Handy aus da runterzuladen. Vielleicht läuft er auf dem Handy dann ja problemlos. Könnte man dann auch mit den anderen Tönen des SFC machen und sie kostenlos per wap zum download anbieten. Kenne mich da selber nicht so aus, aber das mit der wap-Seite wird hier ja auch allen empfohlen, die mit dem Laden der Klingeltöne aufs Handy Probleme (kein Datenkabel etc.) haben.

nach oben springen

#25

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 28.07.2003 17:57
von JPS83 • Besucher | 78 Beiträge
@all

Hat einer von euch bei samsung schonmal nachgefragt wegen den problemen???
Wär vielleicht der einfachste weg wenn die was veraten würden!!
Die antwort von denen dauert halt meist ein wenig!

nach oben springen

#26

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 30.07.2003 09:42
von drago • Besucher | 115 Beiträge
Also die sms-töne austauschen ist ja nunmehr kein Problem mehr, da das Programm ja die ranges angibt und dann einfach mit optiflash den neuen (nicht größeren) sms-ton aufspielen (geschützte ranges alle teile außer der Teil, in der der original sms-ton liegt). Aber wo ich beim s100 eine liste mit den ranges für die Bilder herbekomme (nicht wa3- software) ist mir noch ein Rätsel.

nach oben springen

#27

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 30.07.2003 12:28
von RaVeNoUs • Besucher | 1.649 Beiträge
@drago

sag mal könntest du nich vielleicht ne idiotensichere Anleitung dafür hier rein stellen, ich weiß, wenn man sich länger damit beschäftigen würde wärs schon allein auch zu schaffen, aber wenn du dich schon so gut auskennst könntest uns damit ja nen großen gefallen tun

mfg
RaVeNoUs

nach oben springen

#28

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 30.07.2003 13:13
von drago • Besucher | 115 Beiträge
Wie schon oben von RaVeNoUs beschrieben muss zuerst die firmware mit optiflash ausgelesen werden (ist im Forum ausfühlich beschrieben). Danach die Datei mit dem Programm DIY 1.1 in eine bin-Datei umwandeln (auch bei RaVeNoUs beschrieben). Anschließend die bin-Datei öffnen, in der ersten Registerkarte sarch rings anklicken. Danach sucht das Programm nach allen Tönen in der Firmware (bei mir wurden auch alle - soweit ersichtlich - gefunden). Man markiert dann alle Töne (Mausklick in den erste Reihe, Taste Strg gedrückt halten und mit der Pfeiltatse nach unten fahren, Strg-A funktioniert nicht wie dies in vielen anderen Programmen z.B. Word der Fall ist), nach der Markierung rechter Mausklick und exportieren bzw. speichern (weiß nicht mehr genau den Menünamen, da ich zur Zeit nicht zu Hause bin), dann können alle Töne im mmf-Format(!) auf der Festplatte gespeichert werden. Dann muss man die Töne auf der Festplatte einzeln anhören, um gherauszufinden, um welche Töne es sich handelt (Achtung: sms-Töne kommen mehrfach vor, da auch bei Anrufergruppen etc. nochmals extra in der firmware abgespeichert. Bei mir waren die eigentlichen sms-Töne um die Nr 100 herum gelegn. Hat man den Ton gefunden, der erstzt werden soll kann man anhand der Nummer im Pogramm DIY den s3-file erzeugen, wie bereits oben von cray beschrieben. Diesen file flasht man mit optiflash genau auf die ranges, an denen das Original lag (sieht man in DIY, entweder Programm offen lassen oder ranges vorher notieren). Damit genau die ranges geflasht werden, muss mann natürlich die anderen als reserverd memory eingeben. Liegt der Origanlton z.B. zwischen 0x00cc6140 und 0x0062ab müssen als reserved memory eingegeben werden:
0x00000000 - 0x00cc6139 und
0x00cc62ac - 0xffffffff
Gezält wird übrigens immer bis f, d.h. als bei der hinteren Ziffer gehts los 0,1,2 ... a,b ,...f
Klingt etwas kompliziert, ist es aber nicht, wenn man sich mals kurze Zeit damit beschäftigt.
ich hoffe, das war einigermaßen verständlich. Falls Fragen sind, ich versuche jede so gut wie es kann zu beantworten . Viel Erfolg


nach oben springen

#29

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 30.07.2003 20:26
von RaVeNoUs • Besucher | 1.649 Beiträge
kann mir mal jemand sagen was das bloß alles für Töne sind die ich mir da grade durchhöre, die Hälfte kenn ich ja gar nicht - ich hab keinen Plan wo die jemals verwendet werden...



nach oben springen

#30

Samsung DIY V1.1

in Samsung: Firmware Modding 30.07.2003 20:44
von drago • Besucher | 115 Beiträge
Hab mich auch gewundert was da alles für Töne drauf sind. Zum Teil sind die auch von den Spielen, manche sind auch mehrfach hintereinander gleich (oft einzelne Töne), wer weiß wofür samsung die firmware entwickelt hat, wahrscheinlich dienen die Töne teilweise schon für features der Zukunft. Vielleicht hat auch das Programm teilweise die Töne nicht richtig umgewandelt. Hast Du jetzt schon einen sms-Ton gefunden und ersetzt?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jullietwillor
Forum Statistiken
Das Forum hat 24742 Themen und 179045 Beiträge.