#1

Das Handy als RFID-Lesegerät

in Gelöschtes - Temporäre Ablage intern 25.10.2004 23:03
von hugofix • 5.647 Beiträge
Na dann kann ich bald meine Preise des Einkaufes selber scannen

Quote:
Der finnische Handyhersteller Nokia arbeitet zusammen mit VeriSign an einem Mobiltelefon, das mit RFID-Technik ausgerüstet werden und als Lesegerät dienen soll. Auf der Messe CTIA Wireless I.T. & Entertainment in San Francisco hat das Unternehmen einen Prototyp vorgestellt, der auf dem Nokia 5140 basiert. Ein Erscheinungsdatum für das Gerät steht noch nicht fest.
Anzeige

Viele Unternehmen seien dabei, Waren mit RFID-Technik zu versehen, um die Lieferkette besser zu organisieren und zu überwachen. Nokia und VeriSign wollen davon auch die Verbraucher profitieren lassen und RFID gleichzeitig zu einem Marketing-Instrument ausbauen, heißt es in einer Mitteilung. Beispielsweise könnten die Nutzer eines solchen Telefons mit einer Warenliste samt Preisen und Beschreibungen versorgt oder über neue Angebote informiert werden.



Quelle und weiter Links zum Thema hier:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/52526

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annasmith
Forum Statistiken
Das Forum hat 25071 Themen und 180137 Beiträge.