#1

Vodafone: Blackberry für unter 20 Euro

in Gelöschtes - Temporäre Ablage intern 26.10.2004 13:16
von bonsai • Besucher | 9.042 Beiträge

Quote:
Vodafone bietet neben seinen bisherigen Blackberry-Angeboten ab Mitte November auch einen Einsteigertarif für weniger als 20 Euro im Monat an. Im monatlichen Paketpreis des Blackberry L-Tarifs von 19,72 Euro ist neben dem E-Mail-Pushdienst auch ein Datenübertragungsvolumen von 2 Megabyte inklusive. Wird dieses Kontingent überschritten, so berechnet Vodafone für jedes weitere Megabyte 3,83 Euro.
Für Vielnutzer bietet Vodafone weiterhin auch Blackberry XL mit 10 Megabyte Inklusivvolumen für 29 Euro im Monat an. Darüber hinaus gibt es noch Optionen für den mobilen E-Mail-Verkehr im Ausland. Die Mindestlaufzeit für die Blackberry-Optionen, die zu jedem Vodafone-Laufzeitvertrag hinzugebucht werden können, beträgt drei Monate.
Ein Nachteil beim Blackberry ist nach wie vor die fehlende Flatrate, so dass die tatsächlichen monatlichen Kosten nicht unbedingt überschaubar sind. Für Privatkunden, die lediglich die E-Mail-Pushfunktion des Blackberry wünschen, ist daher der Hiptop von E-Plus fast noch interessanter. Hier bekommt man für 19,95 Euro im Monat eine echte Mail- und Internet-Flatrate und ebenfalls den Komfort einer E-Mail-Pushfunktion.
In der Anschaffung ist wiederum der Blackberry günstiger. Dieser ist mit Vertrag bei beiden D-Netzen schon für 1 Euro zu bekommen. E-Plus senkt zwar ab November ebenfalls den Kaufpreis für den Hiptop, verlangt für das Gerät mit Vertrag dann aber immer noch 99,90 Euro.


Quelle: http://www.teletarif.de/arch/2004/kw44/s15241.html

Gruß

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jamespan
Forum Statistiken
Das Forum hat 24493 Themen und 178432 Beiträge.