#16

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 01.11.2004 12:05
von bonsai • Besucher | 9.042 Beiträge

Quote:
grrr....wieder nicht...wann schafft Samsung das mal...???


Naja, es ist das erste Samsung, was MP3 abspielen kann. Man kann ja nicht gleich alles haben

Gruß

nach oben springen

#17

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 01.11.2004 12:29
von TIGER • Besucher | 1.886 Beiträge

Quote:
Man kann ja nicht gleich alles haben


ja man sollte damit schon zufrieden sein...und irgendwann erscheint denn mal von Samsung ein Teil das das (MP3 als Klingeltöne) kann...

mfg micha

nach oben springen

#18

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 01.11.2004 14:54
von OMD • Besucher | 52 Beiträge
hallo das ist nen schöner bericht geworden, ich wollte ja auch einen schreiben hatte aber leider keine zeit dafür *schäm*

@bonsai sms töne sind leider nur die standart. da kann man leider keine eigenen auswählen

gruß OMD

nach oben springen

#19

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 02.11.2004 06:53
von bonsai • Besucher | 9.042 Beiträge
Das ist ärgerlich, dort hätten sie mal was tun können

Gruß

nach oben springen

#20

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 02.11.2004 12:00
von Presskohle • Besucher | 59 Beiträge
Das Fehlen von MP3 Klingeltönen ist zwar ärgerlich, aber mit 96kb MMF Ringtones ist das schon verkraftbar (ich hoffe ja noch auf einen funzenden 300kb Patch ) - zumindest ist es kein K.O. Kriterium. Für mich ist das P730 klar das beste Samsung das ich je hatte, trotz kleiner Schnitzer wirkt es "komplett" - dieses Gefühl hatte ich bei meinen alten Handys (E700, E600, D410) irgendwie nicht.

Subjektiv kann ich jetzt auch mehr zu den Akkus sagen. Der Standard ist klar besser als vom E700 oder D410, der Extended läuft den allen sowieso davon. Besonders aufgefallen sind mir 2 Dinge: Der MP3-Player scheint wirklich wenig Saft zu schlucken, stundenlanges Musik hören ist da überhaupt kein Problem; und 2. der Standard Akku lädt aussergewöhnlich schnell - nach knapp ~40min. ist der wieder randvoll geladen.

noch ein paar Pro/Contras:

PRO:
+ gute Videoqualität, besonders der Ton ist mit dem direktionalen Mikrofon beeindruckend
+ ca. doppelt soviele Fotoeffekte als bei älteren Samsung Modellen, diese Effekte lassen sich auch in Echzeit bei Videos anwenden!
+ aufgenommene Videos lassen sich auch als Hintergrund verwenden, Schluss mit den hackeligen animierten Gifs


Contra:
- Kamera Sucher ähnlich schnell/träge wie beim D410 bzw. E600, das E700 hat da ganz klar den besten Sucher
- Auch wenn sich die Kamera gut den Lichtverhältnissen anpasst, fehlt imo trotzdem ein Nacht-Modus - bzw. wäre es mit einem Blitz ausgerüstet wär das Handy godlike
- Ich erwähnte ja schon die nicht verstellbare Bereitschaftsanzeige, eig. eine Kleinigkeit die nicht ins Gewicht fällt - aber aus einem Grund regt es mich doch besonders auf: Wenn das Handy bei eingestelltem Alarm bimmelt leuchtet die Anzeige bunt in allen möglichen Farben!?! Um Himmels Willen, wenn da schon eine farbige LED verbaut ist wieso darf ich sie dann nicht konfigurieren? War beim E600 & D410 ja auch kein Problem...das ist einfach so so so..Samsung.

nach oben springen

#21

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 02.11.2004 12:27
von Presskohle • Besucher | 59 Beiträge
Dacht ichs mir doch..

Auszug von einem D500 Besitzer:

Quote:
Nach langem hin und her hab ich nun dieses Phone mir angeschafft. Endlich ein Ding was nicht die ganze Zeit abstürzt (mpx200) oder ständig von low memory redet (V3). Tja da hatte noch mein RazR die Möglichkeit gehabt mit Bluetooth wirklich alles zu syncronisieren (Bilder, mp3, Daten, einfach alles). Is ja auch Pflicht meiner Meinung nach, wenn man die lächerlichen 5 MB überhaupt als Speicher benennen darf. Da hies es täglich all die Fotos und sonstigen Datenmüll schnell aufm PC damit auch schön wieder Platz ist für den nächsten Tagesgebrauch !
Naja und nun hat man sein D500 und wird schließlich wieder enttäuscht. Da hat man nun BT und was kann man damit machen ?!?! NIX !
Tja wenn ihr mal Lust habt einige Kontakte zu syncen dann seid ihr top ! Aber das wars dann auch. Weder Bilder noch mp3 gehen. Lediglich einwandfrei funzt das Headset. Da hab ich nun das Teil für läppische 500 Euronen erworben und kann es eigentlich jetzt wieder gleich verkaufen.
Der einzige Trost: Samsung meinte nach einem SOFTware update soll es möglich. Naja bis dahin heisst es also schön Kabel ran an USB und dann auf mein Laptop. Von da dann auf mein PDA und danach kann ich es dann schließlich auf das Handy meiner Freundin schicken. Natrülich per BT, da die Clies sich wunderbar mit den MOTO Handys verstehen.


nach oben springen

#22

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 02.11.2004 12:32
von bonsai • Besucher | 9.042 Beiträge
Klingt ja nicht gerade vielversprechend und mit SW Updates hatte Samsung bis jetzt recht wenig am Hut, gerade in bezug auf Funktionsänderungen

Gruß

nach oben springen

#23

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 02.11.2004 15:32
von TIGER • Besucher | 1.886 Beiträge

Quote:
Klingt ja nicht gerade vielversprechend und mit SW Updates hatte Samsung bis jetzt recht wenig am Hut, gerade in bezug auf Funktionsänderungen



Na ob Samsung das wohl nochmal richtig hinkriegt ??? Da freut man sich erst und denn das...

mfg micha

nach oben springen

#24

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 04.11.2004 18:48
von StormyFR • Besucher | 4.434 Beiträge
Ja das darf doch nicht wahr sein... warum geht das denn nicht mal auf anhieb richtig???


Cheers!

Stormy

nach oben springen

#25

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 05.11.2004 06:54
von bonsai • Besucher | 9.042 Beiträge
Da gibt es verschieden Aussagen dazu. Ich habe im Newsbereich ein Posing aus einem anderen Forum zitiert, welches das Gegenteil aussagt. Ich gehe davon aus, daß es sich bei den Geräten um Vorserienmodelle handelt, welche sicherlich in der ein oder anderen Hinsicht keinen Schluß auf die Serienmodelle zulassen

Gruß

nach oben springen

#26

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 05.11.2004 13:47
von kr-teddy • Besucher | 950 Beiträge
Also nach deinem Bericht habe ich mich dazu entschieden die Finger von dem Handy zu lassen! Danke! ;-)

Gruß Teddy

nach oben springen

#27

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 06.11.2004 15:15
von StormyFR • Besucher | 4.434 Beiträge
Ich warte zum Glück noch ein wenig ab und schaue dann mal, bis beide Geräte auf dem Markt sind.


Cheers!

Stormy

nach oben springen

#28

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 06.11.2004 15:53
von kr-teddy • Besucher | 950 Beiträge

Quote:
Ich warte zum Glück noch ein wenig ab und schaue dann mal, bis beide Geräte auf dem Markt sind.


Cheers!

Stormy



Ja ist wohl besser!

Gruß TEDDY

nach oben springen

#29

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 06.11.2004 17:26
von xxmischling259xx • Besucher | 148 Beiträge
Hi habe da eine frage und zwar.würdes du es auch verkaufen???oder tauschen? habe das Samsung P-510 Nagel neu mit drei akkus und datenkabel u.s.w. sind noch hammer tönr drauf (hip hop/soul) 35 Stück Papiere alles dabei,würde auch wert ausgleich machen so 100,00 Euro bis 120,00 Euro
weil ich es umbedinnt brauche (für meine freundin) Weil sie nur mit Samsung klar kommt.und weil sie gerne Musik hört.Danke schon mal für deine antwort okay by by

nach oben springen

#30

P730 - Ersteindruck

in Samsung: Hardware 06.11.2004 19:00
von Presskohle • Besucher | 59 Beiträge
wie ich dir schon als PN geschrieben habe bin ich mit meinem P730 mehr als zufrieden und denke nichtmal daran es zu verkaufen.

zum Thema:
was das D500 angeht, klar vielleicht handelt es dabei um ein Vorserienmodell - wollte mit meinem gepasteten Text das Gerät nicht schlecht machen sondern nur darauf hinweisen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jamespan
Forum Statistiken
Das Forum hat 24493 Themen und 178432 Beiträge.