#1

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 12:31
von jz100 • Besucher | 14 Beiträge
Hallo,

ich habe ein riesengroßes Problem mit einem neuen Samsung SGH-E800-Handy.

Achtung - wird ein längerer Vorgang!

Am 16.10.2004 bekam ich - zusammen mit einem neuen Handyvertrag (der übrigens erst am 25.10. freigeschaltet wurde aufgrund Rufnummernmitnahme) von der Fa. Siga-Telekom (handy2day) ein Samsung SGH-E800 geliefert.

Nachdem ich das Handy aufgeladen habe lag es erst 2-3 Tage herum. Dann habe ich es mal mit einer anderen Mobilfunkkarte eingeschaltet und auch einmal einen Klingelton mit der Samsung-Software draufgeladen.

Dann - am nächsten Tag schalte ich es ein und das Display fängt an zu "laufen". Es sah also so aus, als ob es sich langsam aufbauen wollte - was es aber nicht tat. Noch während ich direkt bei der Samsung-Hotline angerufen habe, ist es dann komplett ausgefallen und war nur noch weiß beleuchtet.

Der Herr von der Samsung-Hotline hatte mir geraten, ich solle es doch an den Händler schicken, da aufgrund des Fernabsatzgesetzes ich ja so an ein nagelneues Handy kommen könnte. Von Samsung würde ich nur ein "neuwertiges" Handy im Tausch bekommen.

Also tat ich dies..... Nachdem ich fast 1 Woche nichts gehört habe, habe ich Siga-Telekom angeschrieben, was denn los ist - keine Reaktion. Kontakt mit der Samsung-Hotline brachte auch nichts. Also habe ich dann nach ca. 10 Tagen bei Siga angerufen und man teilte mir mit, daß das Handy zur Reparatur an Fa. Calion nach Sinsheim geschickt wurde. Ein Austausch wird nicht vorgenommen, da sie ja das Recht auf Reparatur hätten.

Die Samsung-Hotline meinte wiederum, daß die Fa. Calion kein author. Vertragspartner für Reparaturen wäre und somit die Garantie nicht sichergestellt sei.

Aber von der Fa. Siga war keine Reaktion auf div. Schreiben und Anwaltsdrohungen zu bekommen.

Dann habe ich die Fa. Calion angeschrieben, die mir dann mitgeteilt haben, daß das Gerät wieder an Siga geschickt worden sei, nachdem ein "irreparabler Fremdeingriff" festgestellt wurde.

Jetzt konnte plötzlich auch Siga wieder reagieren und teilte mir mit, man würde mir das Gerät wieder zusenden, nachdem ja keine Garantie mehr besteht.

Was soll ich nun tun? Ich habe defintiv keinen Fremdeingriff vorgenommen? Wäre ja auch Schwachsinn - an einem nagelneuen (und noch dazu brandingfreien!) Gerät! Da habe ich dann ein nagelneues, nicht funktionierenden Handy - super!

Weiß einer, was ich hier noch tun könnte????????

nach oben springen

#2

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 13:28
von kr-teddy • Besucher | 950 Beiträge
Am besten gehst du zum Anwalt und lässt den Sachverhalt Prüfen! Eine andere Idee habe ich leider nicht!

Gruß TEDDY

nach oben springen

#3

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 14:20
von hugofix • 5.647 Beiträge
Also da kann auch ich nur Sagen ab zur Verbraucher-Zentrale und dann zum Anwalt! Und als erstes mal Einspruch einlegen!
Und viel Glück wünsche icht! Lass dich nicht unterkriegen!

nach oben springen

#4

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 14:24
von jz100 • Besucher | 14 Beiträge
Einspruch habe ich sowieso gleich eingelegt. Ebenso habe ich den kompletten Schriftwechsel auch immer an die Samsung-Hotline weitergeleitet. Doch von dort kommt (bislang) leider auch keine wirkliche Hilfe, obwohl man sehr nett und bemüht ist..... ich dachte ja, die würden von sich aus evtl. einlenken und etwas unternehmen (aber das dachte ich halt nur.....)

nach oben springen

#5

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 14:36
von cracho • Besucher | 2.721 Beiträge
Das kan nicht sein. Du hast 2 Jahre Garantie auf das Handy und wenn du nicht zurieden bist, kannst du es auch tauschen. Druck dir das mal aus, und drohe damit einen Anwalt eizuschalten. Hat bei mir auch (zwar mit CD Player) auch geholfen.

http://www.consumer.bz.it/25v71d994.html

gruss cracho

nach oben springen

#6

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 14:52
von hugofix • 5.647 Beiträge
Ja also leider Verstehe ich die Samsung-Hotline bzw. Samsung seine Einstellung auch! Immerhin ist nicht direkt mit Ihnen ein Vertrag mit dir zustande gekommen Sondern mit einem Händler und in meinen Augen hat der Händler den Bockmist verbrochen. Wenn er sich direkt an Samsung gewand hätte, sehe es glaub etwas anders aus! Berichte uns aber in jeden Fall, was sich ergeben hat!

nach oben springen

#7

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 14:55
von jz100 • Besucher | 14 Beiträge
...darin liegt ja das Problem. Das scheint denen bei der Firma Siga-telekom irgendwie komplett egal zu sein....

Ich drohe schon die ganze Zeit mit einem Anwalt, nachdem ich ja seit nunmehr 3!!! Wochen auf das Handy warte.

Ich hatte denen ja dann zuletzt "vorgeworfen", daß sie evtl. schon daran rumrepariert hätten, bzw. das kein Neugerät war (das Siegel war nämlich bei Anlieferung geöffnet). Aber kein Erfolg.....

Die "nette" Antwort von dort:

Sehr geehrter Herr xxxxxxx,

Bei uns im Hause werden keinerlei Geräte geöffnet oder repariert. Diese werden jediglich bei uns abgeholt und wieder zurückgebracht. Das einzige was wir mit den Reparaturen zu tun haben sind die Formalitäten.
Mit der Versiegelung der Verpackung hat dies absolut nichts zu tun das der Fremdeingriff durchgeführt wurde. Die Handys kommen direkt vom Großhändler zu uns und dann an den Endkunden, somit hat keiner irgendeinen Kontakt mit Ihrem Handy.
Es ist nunmal jetzt definitiv das auf Ihrem Gerät keinerlei Garantie mehr ist. Und das es nicht mehr repariert werden kann. Dies hätte auch die Fa. Samsung festgestellt wenn sie Ihr Handy direkt bei denen eingeschickt hätten.
Das Handy wird am Montag an sie mit der deutschen Post versendet.

mfg

nach oben springen

#8

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 15:00
von hugofix • 5.647 Beiträge
hört sich für mich echt so an, als ob sie einfach die Dummheit der Käufer unterstellen und darauf hoffen, dass du die Sache ruhen lässt! Vielleicht ist es auch nicht das erste mal bei denen!
Aber so wie ich dich einschätze lässt du dich nicht so einfach abspeisen und das ist auch richtig so!
Nutze deine Rechte als Käufer!
In erster Linie sind sie in der Beweispflicht! Nur leider ist es etwas schwierig, da das Hansy scheinbar mitlerweile und vorher durch viele Hände gegangen ist! Aber das Verhalten von dem Verkaufsladen ist echt mal unter aller Sau.

nach oben springen

#9

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 15:20
von jz100 • Besucher | 14 Beiträge
klar lasse ich mich nicht so leicht unterkriegen!

Ich habe denen auch schon mitgeteilt, daß ja innerhalb der ersten 6 Monate die Beweislast bei Ihnen liegt.

Aber - wie Du auch schon festgestellt hast - das Problem dürfte darin liegen, daß das Handy zwischenzeitlich leider durch viele Hände gegangen ist und wie soll ich da jemandem noch etwas nachweisen.

Jetzt - im Nachhinein - bedauere ich, daß ich das Angebot von Samsung mit dem Austausch gegen ein "neuwertiges" Handy nicht angenommen habe. Da hätte ich schon längest was anderes und nicht diese Probleme an der Backe. Aber na ja - wer will schon, wenn er ein Gerät hat, das noch nicht einmal 1 Woche alt ist etwas "neuwertiges" im Austausch haben......


nach oben springen

#10

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 13.11.2004 15:24
von jz100 • Besucher | 14 Beiträge
hier noch was "lustiges", was ich gerade auf der "Original-Homepage" von Siga-Telecom (nicht der von handy2day) gefunden habe - man beachte speziell den Punkt "first class-Service".... da kann ich ja nur laut lachen!!! Die wissen doch nicht einmal, wie man das schreibt!

Profil SIGA telecom.
:. Unser Anspruch:
Kunden mit speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kommunikationslösungen und einem first class - Service immer wieder neu zu begeistern - wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.


:. Zuverlässige Partnerschaft
Die konsequente Orientierung an den Wünschen unserer Privat- und Geschäftskunden steht im Mittelpunkt unseres Handels.


:. Fundiertes Fachwissen
Telekommunikation und Multimedia sind aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken. Unsere Mitarbeiter und Fachhandelspartner sind durch ständige Weiterbildung immer die Ansprechpartner für ihr Anliegen, ihre Planung oder Projektierung von Telekommunikationstechnik.


:. Flexibilität und Lieferfähigkeit
Als Großhandel weltweit führender Unternehmen der Telekommunikationstechnik und durch Trading, verfügen wir über ein umfangreiches und gut sortiertes Lager, sowie eine schnelle Liefermöglichkeit. Kostengünstiger Einkauf in großen Mengen sichern auch die optimale Versorgung auch des Fachhandels.



nach oben springen

#11

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 14.11.2004 13:29
von StormyFR • Besucher | 4.434 Beiträge
Nun, geh zu einem Anwalt und mach mal Druck. Meistens regieren die Firmen dann ganz anders.


Cheers!

Stormy

nach oben springen

#12

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 15.11.2004 07:41
von bonsai • Besucher | 9.042 Beiträge
Richtig, laß der Woche Taten folgen, und schalte den Anwalt ein!

Gruß

nach oben springen

#13

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 16.11.2004 09:00
von partoklos • Besucher | 1 Beitrag
Bitte beachtet auch mal die Seite der Händler! Wer kann einem Händler garantieren, dass ein Gerät in der Zeit der Nutzung keinen Schaden erlitten hat? Wenn eine Gerät erst mal beim Kunden ist, kann der Händler unmöglich nachvollziehen was dann mit Handy&Co passiert. Ob das Jandy 2 Tage oder 2 Wochen in Benutzung ist, spielt dabei keine Rolle. Und Erfahrungswerte zeigen nunmal leider auf, dass auch Endkunden nach dem Motto "mein Hemd ist mir am nächsten" handeln. Wenn einem das gerät zum Beispiel runterfällt oder nass wird, werden 99% dies beim Händler nicht erwähnen, sondern auf die Dummheit des Geschädigten hoffen. Dass ein Händler nach solchen Erfahrungen natürlich extrem vorsichtig ist und eher einem Servicetechniker glauben schenkt, als einem Endkunden dürfte klar sein. In der Masse kann ein Händler 98% seiner Kunden zufrieden stellen (hab mir die Bewertungen von handy2day.de bei ebay angeschaut), aber die 2% die Pech hatten schädigen den guten Namen in Foren wie diesem weil sie sauer sind und sich betrogen fühlen. Bitte denkt mal darüber nach!

nach oben springen

#14

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 16.11.2004 09:45
von chaos666 • Besucher | 357 Beiträge
Wo hast den denn bei Ebay gefunden? handy2day oder handy2day.de gibt es da nicht!? Davon mal abgesehen ist das aber trotzdem nicht die feine Art was der Händler da abzieht! Greez Chaos

nach oben springen

#15

Reklamationsprobleme Samsung SGH-E800

in Samsung: Hardware 16.11.2004 13:01
von jz100 • Besucher | 14 Beiträge
klar verständlich, daß so ein Händler nicht vor allem sicher ist. Doch - es ist ja wirklich keine Art, noch nicht einmal die Anfrage überhaupt beantwortet zu haben. Außerdem - heute habe ich das Handy zurückerhalten. Jetzt geht plötzlich gar nichts mehr! Es gab noch nicht einmal ein Schreiben, in dem man mir erklärt hätte, was eigentlich dieser "irreparable Fremdschaden" ist! Auf Nachfrage bei Calion wurde mir jetzt mitgeteilt, daß wohl ein ein Teil der Verbindung des Flexbandes abgerissen sein soll (gibt sogar ein Foto!)
Das passiert aber nicht, wenn man das Handy lediglich ein paarmal auf- und zumacht - bzw. mal einen Klingelton (mit der Orignal-Samsung-Software) lädt - oder?


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lanviettech
Forum Statistiken
Das Forum hat 25055 Themen und 179983 Beiträge.