#1

MOTORAZR maxx V6 und V3xx jetzt zu haben

in News aus der mobilen Welt 07.12.2006 21:42
von hugofix • 5.647 Beiträge

Quote:
Die Motorola-Handys MOTORAZR maxx V6 und MOTORAZR V3xx sind ab sofort zu haben.

Beide Handys arbeiten mit den schnellen Datenübertragungstechniken HSDPA (High-Speed Downlink Packet Access) und EDGE (Enhanced Data Rates for GSM Evolution). Über Bluetooth lassen sich mit dem Profil A2DP Stereo-Kopfhörer anschließen, so dass nicht nur kabelloses Freisprechen möglich ist, sondern auch Musikhören.

Eine 2-Megapixel-Kamera gehört zur Ausstattung des maxx V6, das V3xx kommt mit einer 1,3-Megapixel-Kamera an Bord. Der interne Speicher lässt sich bei beiden Modellen mithilfe von SDmicro-Karten auf bis zu 1 GByte aufrüsten.

Das MOTORAZR maxx V6 ist ab sofort zum Preis von 479 Euro, das MOTORAZR V3xx für 399 Euro im Handel erhältlich. (dcn)


Quelle: Chip.de

nach oben springen

#2

MOTORAZR maxx V6 und V3xx jetzt zu haben

in News aus der mobilen Welt 01.06.2007 20:31
von hugofix • 5.647 Beiträge
passt hier wohl zu:
Motorola MOTORAZR2 V8 im Praxis-Test

Quote:
Das MOTORAZR2 V8 ist der direkte Nachfolger des fast schon legendären RAZR V3, mit dem Motorola vor 3 Jahren den Trend zu extrem dünnen Handys angestoßen hatte, der immer noch anhält. Das V3 hat sich über 100 Millionen mal verkauft - kein Wunder, dass die Erwartungen an das V8 hoch gesteckt sind.

Wir konnten lange vor der Markteinführung einen Prototypen des V8 einem ersten Praxis-Test unterziehen, bei dem das V8 allerhand Glanzlichter zeigte. Aber auch ein paar graue Flecken auf der Weste konnte das Edel-Handy nicht verleugnen.


Quelle: Chip.de
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: veralienquan
Forum Statistiken
Das Forum hat 25282 Themen und 181333 Beiträge.