#1

simyo erstattet verbliebenes Restguthaben

in News aus der mobilen Welt 17.04.2007 10:38
von TIGER • Besucher | 1.886 Beiträge

Quote:
Service gilt auch für Karten aus der Anfangszeit


Ab sofort bietet der Düsseldorfer Discount-Anbieter simyo seinen Kunden eine Möglichkeit, verbliebenes Restguthaben von deaktivierten simyo-SIM-Karten zurück zu bekommen. Bislang hatte das Unternehmen dies nur als vorübergehende Kulanz-Lösung angeboten, die durch die neue Regelung nun dauerhaft ersetzt wird. Dazu muss der simyo-Kunde via Kontaktformular auf der Website des Anbieters (unter dem Punkt "Sonstiges") oder telefonisch beim simyo Service Center (0180 / 545 44 55) ein Formular zur "Beantragung der Guthabenerstattung" im PDF-Format bestellen. Dieses geht dem simyo-Kunden per Mail zu.
Nachdem der Kunde das PDF ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben hat, sendet er es unter Angabe seiner Girokonto-Angaben zusammen mit einer Kopie des Personalausweises und der deaktivierten simyo-SIM-Karte per Briefpost an die Kundenbetreuung von simyo. Wichtig ist dabei, dass es sich um ein deutsches Girokonto handeln muss. Nach positiver Prüfung der Angaben überweist simyo dem Kunden dann das Guthaben.



Quelle: teltarif

mfg micha
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: 20170816yuanyuan
Forum Statistiken
Das Forum hat 24716 Themen und 179004 Beiträge.