#1

x820 firmware dump/backup erzeugen mit optiflash und flashen

in Samsung: Firmware Modding 01.06.2007 21:34
von Hirogen • Besucher | 2 Beiträge
aloha!

ich hab hier ein x820 sowie den passende samsung firmware editor und flasher (optiflash).

das patchen der firmware (alle bilder & töne nach belieben durch eigene ersetzen) geht auch einwandfrei.

(kurze vorgehensweise: gedumpte firmware editieren->patch erstellen->patch aufs handy flashen->änderungen sind auf dem handy)

der haken ist nur, wenn man zb einen eigenen klingelton dazu patcht und flasht und zb einen tag später den nächsten, ist der erse wieder mit dem originalen überschrieben.

das heisst, man müsste alle änderungen auf einmal editieren, aber das ist einfach zu viel des guten. step by step ist da wohl die bessere lösung...

theoretisch sehe ich da zwei möglichkeiten, entweder immer wieder die stückchen für stückchen gemoddete firmware als backup/dump mit optiflash vom handy dumpen und als grundlage für neue firmwarepatcherweiterungen verwenden.

nur wie geht das mit optiflash? ich glaube es scheitert an den passenden read ranges, die ich für das x820 nicht kenne...

***

oder man könnte die erstellten patches wieder öffnen und erweitern und dann den gesamtpatch aufs handy flashen.

das müsste dann mit dem samsung firmware editor geschehen, aber irgendwie funktiniert das auch nicht und ich sehe da noch weniger chancen wie bei der ersten methode.

also jungs und mädels, ich brauch eure erfahrung, weil ich selbst relativ neu im geschäft bin und mich erst ein paar tage mit dem ganzen schnickschnack befasst habe.

mfG


H.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jullietwillor
Forum Statistiken
Das Forum hat 24730 Themen und 179023 Beiträge.