#1

Nokias Handy-Visionen für die Post-Iphone-Ära

in News aus der mobilen Welt 20.06.2007 20:36
von hugofix • 5.647 Beiträge

Quote:
Touchscreen und optische Sensoren bei Handys bald Standard

Dass Apples Iphone für die Mobilfunkbranche neue Maßstäbe gesetzt hat, ließ Nokias Cheftechniker Tero Ojanpera anlässlich der Vorstellung von drei neuen Mobiltelefonen in Singapur durchblicken. Touchscreens und alternative Bedienungskonzepte halten laut Ojanpera nämlich auch in den Geräten des finnischen Handyherstellers Einzug. "Optische Sensoren und Touchscreens werden in Zukunft nicht mehr wegzudenken sein", sagte der Nokia-Manager.

Bereits im vergangenen Oktober hatte Nokia seine Visionen in Form des "Aeon"-Konzepts präsentiert. Dabei setzen die Entwickler auf zwei ultradünne Panels, die über eine längliche Batteriezelle auf der Rückseite miteinander verbunden sind. Beide Panels sind berührungssensitiv und virtuell bedienbar. Festsitzende Tasten gehören damit der Vergangenheit an. Bislang blieb es allerdings bei dem Konzept. Es gibt kaum Geräte von Nokia, die über Touchscreens verfügen. Das soll sich laut Ojanpera jedoch bald ändern.

Auch optische Sensoren werden Ojanpera zufolge in Handys bald alltäglich sein. Mit ihnen könnten die Mobiltelefone bestimmte Bewegungen erkennen und zuvor festgelegte Aktionen ausführen. Wenn man das Handy kurz schüttle, werde zum Beispiel eine bestimmte Telefonnummer gewählt.


Quelle und komplett: ZDNet.de
nach oben springen

#2

Nokias Handy-Visionen für die Post-Iphone-Ära

in News aus der mobilen Welt 20.06.2007 22:44
von MaWaHe • Besucher | 8.568 Beiträge
Touchscreen und optische Sensoren bei Handys bald Standard!

jo, das ist was für die putzlappen_freaks.....
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: agbreview
Forum Statistiken
Das Forum hat 24152 Themen und 177704 Beiträge.