#1

Verkauf des ersten Samsung Touchscreen-Handys in Korea gestartet

in News aus der mobilen Welt 05.11.2007 11:47
von TIGER • Besucher | 1.886 Beiträge

Quote:
Der koreanische Handy-Hersteller Samsung rüstet sich für den heimischen Marktstart von Apples iPhone. Um sich im wichtigen Smartphone-Segment Marktanteile zu sichern, hat das Unternehmen heute in Korea den Verkauf des M4650 "Multi-touch Phone" gestartet. Das berichtet die Zeitung "The Korea Times" in ihrer Online-Ausgabe.


Multi-touch versteht nur eine Berührung
Das Multimedia-Smartphone kann allerdings beim Design gegenüber dem iPhone wenig punkten - um so mehr soll es durch Funktionsvielfalt überzeugen. Neben einem vollwertigen Internetbrowser verfügt das Handy beispielsweise über das in Korea sehr populäre mobile Fernsehen via DMB (Digital Multimedia Broadcasting). Ausserdem hat Samsung dem Touchscreen-Handy, das mit dem Betriebssystem Windows Mobile ausgestattet ist, einen versteckten Vibrationsmotor verpasst. Dieser signalisiert mit leichtem Rütteln, wenn mittels Touchscreen eine Taste gedrückt wurde. Im Gegensatz zum iPhone kann das M4650 "Multi-touch Phone" mehrere Berührungen des Touchscreens nicht verarbeiten - auch wenn der Name zunächst auf anderes schliessen läßt. Ein Marktstart des M4650 in Deutschland erscheint eher unwahrscheinlich.






Quelle: inside-handy

mfg micha
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
toyotatantaosg

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xetaihoamai
Forum Statistiken
Das Forum hat 24413 Themen und 178266 Beiträge.